Über den Aufbauspardienst

Der Aufbauspardienst e.V. ist als Idealverein im Jahre 1955 gegründet worden, um die Forderungen der Katholischen Soziallehre zur Bildung von Eigentum in allen Bevölkerungsschichten, besonders in Familien umzusetzen.

Dabei will der ASD durch seine Beratungs- und Vermittlungsarbeit diese Bevölkerungskreise an allererster Stelle in den Stand setzen, Selbsthilfe und eigenverantwortliche Vorsorge zu treffen, um die Vorgaben der Soziallehre und der evangelischen Sozialethik umzusetzen.

Gerade in der heutigen Zeit sind diese Forderungen der christlichen Kirchen aktueller denn je. Der Rückzug des Staates aus wirtschaftlichen Aktivitäten und die labile Verfassung des Altersversorgungssystems fordern zwangsläufig eine verantwortliche Vorsorge jedes Einzelnen. Hierfür sind wir der richtige Ansprechpartner.

ASD - NEWS / Aktuelles:

Pfarrer Achim Babel aus Bielefeld wurde zum Geistlichen Beirat der Katholischen Familienheimbewegung e.V. im Erzbistum Paderborn ernannt. Zeitgleich...

Weiterlesen

Ab dem 18. September 2018 können Familien und Alleinerziehende das Baukindergeld zur Bildung von Wohneigentum und zur Altersvorsorge bei der KfW...

Weiterlesen

Am 03.11.2018 lädt die ev. Kirchengemeinde Hamm herzlich zum 3. Pilgertag ein! Beginn ist um 10.00 Uhr an der Ketteler Kapelle im Hammer Süden mit...

Weiterlesen

Die Katholische Familienheimbewegung e.V. und der Aufbauspardienst e.V. trauert um Pfr. em. Lothar Brieskorn, der am Donnerstag, den 12. Oktober 2017...

Weiterlesen