"Reicht meine Rente ?"

Die Rentenzahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung reichen nicht, um den gewohnten Lebensstandard aufrecht zu halten.

Wie hoch die Renten in Bezug zum Einkommen sind,
zeigt das folgende Beispiel
(auf monatlicher Basis):
Brutto: 2.500,00 €   100%
Netto: 1.750,00 € ca. 70% des Brutto (bei Verheirateten)
bzw. 1.500,00 € ca. 60% des Brutto (bei Ledigen)
Altersrente: 1.000,00 € ca. 40% des Brutto
Erwerbsunfähigkeitsrente: 1.000,00 € ca. 40% des Brutto
Berufsunfähigkeitsrente: 666,50 € ca. 27% des Brutto
Witwenrente: 625,00 € ca. 25% des Brutto

Rechnen Sie Ihre Ansprüche nach!

Mein Bruttoverdienst:  
Ergebnis meiner Berechnung:
Netto: ca.  
Altersrente: ca.  
Erwerbsunfähigkeitsrente: ca.  
Berufsunfähigkeitsrente: ca.  
Witwenrente: ca.  


Mein Familienstand: ledig verheiratet

  

Sie benötigen eine Zusatzrente durch private Vorsorge von
, um Ihren gewohnten Lebensstandard zu halten.

ASD - NEWS / Aktuelles:

Pfarrer Achim Babel aus Bielefeld wurde zum Geistlichen Beirat der Katholischen Familienheimbewegung e.V. im Erzbistum Paderborn ernannt. Zeitgleich...

Weiterlesen

Ab dem 18. September 2018 können Familien und Alleinerziehende das Baukindergeld zur Bildung von Wohneigentum und zur Altersvorsorge bei der KfW...

Weiterlesen

Am 03.11.2018 lädt die ev. Kirchengemeinde Hamm herzlich zum 3. Pilgertag ein! Beginn ist um 10.00 Uhr an der Ketteler Kapelle im Hammer Süden mit...

Weiterlesen

Die Katholische Familienheimbewegung e.V. und der Aufbauspardienst e.V. trauert um Pfr. em. Lothar Brieskorn, der am Donnerstag, den 12. Oktober 2017...

Weiterlesen